zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

Geschichte

Hier kannst du nachlesen wie langsam aber sicher aus den Niederbühler Feuerteufeln das geworden ist, was wir heute sind.

1

Wie alles anfing

2

Niederbühl und der Meerrettich

3

Zurück zur Vereinsgeschichte, Wie es weiterging

4

Der Meerrettich

5

Das neue Vereinslogo

6

Der Wagen

Der Meerrettich

Auf der Feuertaufe am 11.11.1999 gab es einen weiteren Höhepunkt in der Geschichte des Vereines: Der Meerrettich, die neue Einzelfigur, wurde vorgestellt.

Die Maske das Meerrettichs ist eine Vollmaske aus Holz, die ca 7 - 8 kg schwer ist. Sie stammt, wie alle Masken des Vereines, vom Schnitzer Berthold Eble aus Nordrach. Sein Häs ist in Brauntönen gehalten. Auf dem Rücken der Jacke befindet sich der Nachdruck eines Bildes mit alten Niederbühler Bauwerken und dem Feuerteufel.

Der Meerrettich soll die Herkunft des Feuerteufels als Sinnbild für die Schärfe des Meerrettichs verdeutlichen. Die Einzelfigur steht auch für das alte Niederbühl.

Der Meerrettich läuft seither auf Umzügen den Feuerteufeln voran.

Sie sind der 598677. Besucher
seit dem 15.01.2005