zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

News

Hier findet ihr alle Neuigkeiten von den Feuerteufeln. Die 10 aktuellsten News sind gleich hier zu finden, der Rest steht im Archiv.

16.05.2022, 22:03 Uhr Mitgliederversammlung 2022 - jährlicher Versatz im Vorstandsteam wieder hergestellt

Am Donnerstag den 12.05.2022 fand im Clubhaus der SV Niederbühl die diesjährige Mitgliederversammlung der Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. statt. Neben 21 aktiven und passiven Mitgliedern durfte Oberzunftmeister Alexander Fiedler auch Ortsvorsteher Klaus Föry begrüßen.

Nach der offiziellen Begrüßung gab Oberzunftmeister Alexander Fiedler dann mit seinem Bericht der Vorstandschaft einen zusammenfassenden Überblick über die Arbeit der Vorstandschaft, die Entwicklung des Vereins, die trotz der aktuellen Phase der Corona Pandemie mit gut bezeichnet werden kann. Danach folgte der Bericht der Zunftschreiberin Simone Fiedler, des Jugendzunftmeisters Matthias Drechsler und des Schatzmeisters Daniel Minrath, der durch den unterjährigen Wechsel von der ehemaligen Schatzmeisterin Kerstin Fiedler unterstützt wurde. Die Berichte abschließend bescheinigte Wolfgang Kuhn für die beiden Kassenprüfer, dass die Kasse im vergangenen Jahr einwandfrei geführt wurde, worauf der Ortsvorsteher Klaus Föry die Entlastung der Vorstandschaft beantragte, der der Verein einstimmig zustimmte.

Als nächstes stand der Punkt der Wahlen auf der Tagesordnung. Um wieder einen jährlichen Versatz bei den Wahlen zu den sechs Vorstandsämtern zu bekommen mussten zunächst die Amtsinhaber der drei zur Neuwahl stehenden Vorstandsämter von ihrem Amt zurücktreten, um sich danach auch gleich wieder zur Neuwahl stellen zu können. Im ersten Wahlgang wurde Nicole Ernst als Zunftmeisterin einstimmig bestätigt. Des Weiteren wurden auch die Presseschreiberin Bettina Drechsler und der Jugendzunftmeister Matthias Drechsler wieder in ihre bisherigen Ämter gewählt. Abschließend wurden noch die Kassenprüfer Franz Seeber und Wolfgang Kuhn in ihren Ämtern bestätigt.

Im nächsten Tagesordnungspunkt blickten die anwesenden Mitglieder zunächst zurück, auf die Kampagne 2021/2022. In dieser Kampagne war nur eine Mini – Feuertaufe möglich, die aber mit Unterstützung befreundeter Vereine und Freunde auch zu einem schönen Fest wurde.
Dann blickten die Mitglieder mit großer Hoffnung auf eine Rückkehr zur Normalität auf die bereits bekannten Aktionen der nächsten Monate und der Kampagne 2022/2023. So planen die Feuerteufel am 11.11.2022 wieder mit ihrer traditionellen Feuertaufe im großen Festzelt.

Viele weitere Informationen zur Mitgliederversammlung und zum Verein gibt es auch im Internet unter www.niederbuehler-feuerteufel.de.

22.04.2022, 20:43 Uhr Einladung zur Mitgliederversammlung am 12.05.2022

Am 12. Mai 2022, um 20.00 Uhr, lädt die Vorstandschaft der Niederbühler Feuerteufel 1993 e. V. alle passiven und aktiven Mitglieder zur Mitgliederversammlung ein, die im Clubhaus des SV Niederbühl, Baulandstr. 6, Rastatt-Niederbühl stattfindet.

Anträge an die Versammlung bedürfen gemäß unserer Satzung der Schriftform und müssen bis spätestens 05.05.2022 bei unserem Oberzunftmeister Alexander Fiedler eingereicht werden.

Die Tagesordnung der diesjährigen Mitgliederversammlung enthält folgende Punkte:

  • Begrüßung durch den Oberzunftmeister und Totengedenken
  • Bericht des Vorstands
  • Bericht des Zunftschreibers
  • Bericht des Jugendzunftmeisters
  • Bericht der Schatzmeisterin
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung des Vorstands
  • Wahlen zu folgenden Ämtern (wir gehen mit den geschäftsführenden Vorstandsämtern wieder in den jährlichen Versatz):
    • Zunftmeister
    • Jugendzunftmeister
    • Presseschreiber
    • Kassenprüfer ( 2 Mitglieder )
  • Wünsche und Anträge
  • Sonstiges
    • Rückblick auf das vergangene Jahr und die Kampagne 2021/2022
    • Ausblick auf die Kampagne 2022/2023

Die Mitgliederversammlung unterliegt den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regeln.

Die Vorstandschaft bittet um rege Teilnahme und freut sich auf ein Wiedersehen.

16.01.2022, 12:37 Uhr Neuauflage der Aktion Närrische Vorgärten

Liebe Niederbühler, liebe Förcher,

das Corona-Virus sorgt weiter dafür, dass wir Narren der Niederbühler Fastnachtsvereine und -gruppen und auch die Mitglieder des Musikvereins nicht so aktiv sein können, wie wir es gerne wären. Trotzdem sind wir nicht ganz still, sondern bereiten auch in dieser Kampagne wieder eine Fastnacht auf die andere Weise vor.
Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr möchten wir auch in diesem Jahr, dass Niederbühl und Förch wieder etwas fastnachtlicher und bunter werden, auch wenn man uns Narren wahrscheinlich wieder ganz selten auf den Straßen antreffen wird. Beteiligen Sie sich deshalb an unserem Wettbewerb „Närrische Vorgärten“, den wir ab sofort wieder starten wollen.
Eine Teilnahme ist ganz einfach:

  • Vorgarten und Hausfront fastnachtlich dekorieren.
    Als Idee für eine erste fastnachtliche Dekoration möchten wir Ihnen mit auf den Weg geben, den bisherigen Weihnachtsbaum in einen Narrenbaum umzugestalten. Die Narrenbäume in der Region werden in der Regel schon am Wochenende nach dem Dreikönigstag gestellt, so dass Sie gleich damit anfangen und Ihren ganz persönlichen Narrenbaum auch gleich im Garten stellen können.
  • Bis zum 23.02.2022 um 18:00 Uhr anmelden.
    Frühanmelder können sich ab sofort mit einer E-Mail an fastnacht_in_niederbuehl@niederbuehler-feuerteufel.de oder per WhatsApp-Nachricht an 0170/3165680 anmelden.
  • Unsere Jury bewertet die Vorgärten dann ab dem Vormittag des Schmutzigen Donnerstag, 24.02.2022 – Corona-konform versteht sich.
    Wenn alles klappt und die Corona-Situation es zulässt, findet die Verkündung des Ergebnisses und die Prämierung der schönsten Vorgärten bereits am späten Nachmittag des Schmutzigen Donnerstags statt.
  • Es warten wieder viele närrische Gewinne auf die Teilnehmer!
    Alle weiteren Informationen für die Teilnahme finden Sie in einer der nächsten Gemeindeanzeiger.

Und jetzt freuen wir uns auf viele Teilnehmer und erste Narrenbäume in Niederbühl und Förch und verbleiben mit närrischen Grüßen

GroKaGe Niederbühl e.V.
Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V.
Meerrettich-Hexen Niederbühl
Rosenmontagshexen Niederbühl
Musikverein Niederbühl e.V.

09.01.2022, 21:38 Uhr Neujahrsgrüße

Die Niederbühler Feuerteufel wünschen allen Mitgliedern, Unterstützern, Freunden und allen Niederbühlerinnen und Niederbühlern ein gutes neues Jahr 2022.

23.12.2021, 20:18 Uhr Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr

Die Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. wünschen allen Mitgliedern, Unterstützern, Freunden und allen Niederbühlerinnen und Niederbühlern frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir möchten uns für die gute Unterstützung im nun fast vergangenen Jahr herzlich bedanken und dabei ganz besonders für die sehr gute Unterstützung unserer Corona-konformen Feuertaufe zum mitnemme und dobleibe.
Wir freuen uns auch auf närrische Verstärkung im neuen Jahr. An unserer Fasnacht Interessierte finden hier auf unserer Internetpräsenz alle weiteren Informationen und ggf. auch notwendige Corona-Updates.

30.10.2021, 14:16 Uhr Feuertaufe zum mitnemme, dobleibe und auswärts im Corona-konformen Format

Auch im Jahr 2021 wird es die Feuertaufe der Niederbühler Feuerteufel nicht im gewohnten Format geben.
Obwohl die Corona-Verordnungen grundsätzlich wieder Veranstaltungen ermöglichen, sehen wir es unter den aktuellen Bedingungen wirtschaftlich und organisatorisch nicht als möglich an, unsere Feuertaufe im gewohnten Format durchzuführen.

Da wir aber in diesem Jahr nicht ganz auf den Start in die neue Kampagne 2021/2022 verzichten und auch gerne wieder mit Euch feiern möchten, bieten wir Euch in diesem Jahr mit der "Feuertaufe - zum mitnemme", der "Feuertaufe - zum dobleibe" und der "Feuertaufe - auswärts" gleich drei Corona-konforme Angebote.

Bei der "Feuertaufe - zum mitnemme" handelt es sich um ein Mitnahme-Angebot, bei dem wir weder auf 3G noch auf 2G prüfen müssen. Trotzdem können wir Euch hier mit unserem "Feuertaufe-zum-mitnemme-Paket" etwas Feuertaufe-Feeling anbieten.
Das "Feuertaufe-zu-mitnemme-Paket" bieten wir Euch in insgesamt 4 Varianten an:
1 Port. Bruzelfleisch mit unserer hausgemachten Knoblauchsoße und Weck & 1 Fl. Franz Bier 0,33l bzw. alkoholfrei 0,5l für 7,50 €
1 Port. Bruzelfleisch mit unserer hausgemachten Knoblauchsoße und Weck & 1 Fl. Wein (rot oder weiß) oder Sekt 0,25l für 8,50 €
1 Port. Bruzelfleisch mit unserer hausgemachten Knoblauchsoße und Weck & 1 Fl. Franz Bier 0,33l bzw. alkoholfrei 0,5l & 1 Glas von unserem beliebten Meerrettich (200 gr) für 10,50 €
1 Port. Bruzelfleisch mit unserer hausgemachten Knoblauchsoße und Weck & 1 Fl. Wein (rot oder weiß) oder Sekt 0,25l & 1 Glas von unserem beliebten Meerrettich (200 gr) 11,50 €

Die Pakete müssen bis spätestens zum 07.11.2021 unter der Rufnummer 0152/54241714 oder per E-Mail an ft2021@niederbuehler-feuerteufel.de vorbestellt werden.
Abgeholt werden können die vorbestellten Pakete dann am 11.11.2021 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr (also ideal für die Mittagspause) oder zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr in der Ringstr. 29 in Rastatt-Niederbühl.
Gebt uns einfach kurz Bescheid, auf welche Uhrzeit wir das Paket richten sollen.

Für alle, für die 3G oder ggf. auch 2G kein Problem ist und die mit uns zusammen in die Kampagne starten wollen, gibt es mit der "Feuertaufe - zum dobleibe" auch ein kleines Fest vor Ort.
In der Zeit von 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr bieten wir Euch am 11.11.2021 auch vor Ort in der Ringstr. 29 in Rastatt-Niederbühl die Möglichkeit, mit uns zusammen auf die neue Kampagne 2021/2022 anzustoßen.
Für Speisen und Getränke wird ausreichend gesorgt sein.
Für den Zugang zu unserem Dobleibe-Bereich ist mindestens ein 3G-Nachweis, je nach Warnstufe aber auch ein 2G-Nachweis notwendig. Bitte unterstützt uns und beachtet hier die aktuell gültigen Regeln.
Da wir nicht von vorneherein auf einen 2G-Nachweis setzen, gelten bei uns Maskenpflicht (abseits der Stehtische) und Abstand. Damit können wir auch nicht unbegrenzt Personen in unseren Dobleibe-Bereich lassen.
Bitte erleichtert uns deshalb die Planung ein wenig und meldet uns Euer kommen bis spätestens 07.11.2021 unter der Rufnummer 0152/54241714 oder per E-Mail an ft2021@niederbuehler-feuerteufel.de an.
Sollten sich zu viele Gruppen und Personen anmelden, müssen wir den Abend leider in Zeitscheiben einteilen, damit möglichst viele mit uns zusammen auf die neue Kampagne anstoßen können. Bitte nennt uns deshalb schon gleich bei der Anmeldung, ob ihr in der Zeit von 17:00 Uhr - 19:00 Uhr, in der Zeit von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr oder in der Zeit von 21:00 Uhr - Festende gegen 24:00 Uhr bei uns vorbei kommen wollt.
Wir bitten schon jetzt um Verständnis für diese ungewohnten Einschränkungen.

Ebenfalls um Verständnis möchten wir alle Nachbarn rund um die Ringstr. 29 bitten.
Obwohl wir keine Musik im Bereich des Festareals haben werden, wird es sicher durch die anwesenden Personen und den Festbetrieb etwas lauter.
Bitte kommen Sie im Falle, dass unser kleines Fest Ihre Nachtruhe zu stark beeinträchtigt, direkt auf uns zu.

Weil wir bei den beiden vorgenannten Angeboten eigentlich keinen Platz für unsere Taufzeremonie mit Gelöbnis haben, gibt es in einer einzigartigen und sehr wahrscheinlich auch einmaligen Kooperation mit der Rastatter Karnevalsgesellschaft (Ra-Ka-Ge) nun auch noch die "Feuertaufe - auswärts".
Bei dieser Kooperation wird unsere Taufzeremonie ganz einfach ein Programmpunkt auf dem Prinzenball der Ra-Ka-Ge, der am 20.11.2021 um 20:11 Uhr in der Turn- und Festhalle in Steinmauern stattfindet. Die Veranstaltung ist aktuell mit 3G geplant und unter ra.kage@t-online.de können noch bis zum 08.11.2021 Karten für 5,00 € das Stück bestellt werden.
Wir freuen uns, wenn ihr uns auch bei dieser einzigartigen Aktion außerhalb von Niederbühl unterstützt und mit uns zusammen in die neue Kampagne startet.

Wir freuen uns schon sehr auf Euer Kommen bzw. Eure Unterstützung!

04.08.2021, 07:26 Uhr Mitgliederversammlung - Neuer Schatzmeister gewählt

Am Samstag, den 31.08.2021, fand nun die Corona – bedingt mehrfach verschobene Mitgliederversammlung der Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. in der Festhalle auf dem Sportgelände der SV Niederbühl statt. Neben den aktiven und passiven Mitgliedern durfte Oberzunftmeister Alexander Fiedler auch den Ortschaftsrat Axel Hildenbrand begrüßen, der als Vertretung von Ortsvorsteher Klaus Föry teil nahm.

Nach der offiziellen Begrüßung gab Oberzunftmeister Alexander Fiedler dann mit seinem Bericht der Vorstandschaft einen zusammenfassenden Überblick über die Arbeit der Vorstandschaft, die Entwicklung des Vereins und die einzelnen Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre. Danach folgte der Bericht der Zunftschreiberin Simone Fiedler, des Jugendzunftmeisters Matthias Drechsler und der Schatzmeisterin Kerstin Fiedler, die eindrucksvoll die vielfältigen Aktivitäten des Vereins auch während der Pandemie dokumentierten. Die Berichte abschließend bescheinigte Wolfgang Kuhn für die beiden Kassenprüfer, dass die Kasse im vergangenen Jahr einwandfrei geführt wurde und beantragte auch gleich die Entlastung der Vorstandschaft, der der Verein einstimmig zustimmte.

Als nächstes stand der Punkt der Wahlen auf der Tagesordnung. Da unsere Schatzmeisterin Kerstin Fiedler nach über 17 Jahren nicht mehr kandidierte, musste dieser Posten neu besetzt werden. Im ersten Wahlgang wurde der Oberzunftmeister Alexander Fiedler als Oberzunftmeister bestätigt. Es folgten die Bestätigungen von Nicole Ernst als Zunftmeisterin und Matthias Drechsler als Jugendzunftmeister. Des weiteren wurde Daniel Minrath zum neuen Schatzmeister gewählt, die Zunftschreiberin Simone Fiedler, die Presseschreiberin Bettina Drechsler, der Festausschuss mit Blasko Krusevac und Marianne Ludwig, der passive Beisitzer Wolfgang Drechsler, die aktiven Beisitzer Katharina Minrath und Alexandra Krusevac , , sowie auch die Kassenprüfer Wolfgang Kuhn und Franz Seeber in ihren Ämtern bestätigt.

Im nächsten Tagesordnungspunkt blickten die anwesenden Mitglieder zunächst zurück auf die Kampagnen 2019/2020 und 2020/2021 und die Zeit dazwischen. Dann blickten die Mitglieder auf die nähere Zukunft, die trotz der anhaltenden Corona-Situation optimistisch bleiben und für die nächste Kampagne planen.

Viele weitere Informationen zur Mitgliederversammlung und zum Verein gibt es auch im Internet unter www.niederbuehler-feuerteufel.de.

14.07.2021, 22:16 Uhr Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

Am 31. Juli um 18.00 Uhr lädt die Vorstandschaft der Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. alle passiven und aktiven Mitglieder zur Mitgliederversammlung ein, die Corona - bedingt verspätet in der Festhalle auf dem Sportgelände der SV Niederbühl, Baulandstr.6, Rastatt-Niederbühl stattfindet.
Durch die aktuell vorherrschende Corona - Pandemie wird die Mitgliederversammlung in diesem Jahr basierend auf den in der Landesverordnung festgelegten Abstands- und Hygienevorschriften durchgeführt.
Um die Räumlichkeiten entsprechen vorbereiten zu können, müssen sich die Teilnehmer an der Versammlung bis spätestens 24.07.2021 bei unserer Zunftschreiberin Simone Fiedler (simone@niederbuehler-feuerteufel.de) anmelden. Bitte tragt auch Schutzmasken beim Betreten der Halle bis zur Einnahme des zugewiesenen Sitzplatzes. Wir müssen Euch auch dazu auffordern bei Anzeichen von Corona-Symptomen zur Sicherheit der anderen anwesenden Mitglieder zu Hause zu bleiben.
Um die Sicherheit aller Teilnehmer zu erhöhen, dürfen nur nachweislich getestete, genesene oder geimpfte ( 3G ) Mitglieder an der Versammlung teilnehmen. Es wird hierbei die im §4 der Corona-Verordnung des Landes Baden-Würtemberg aufgeführte Definition angewendet.

Anträge an die Versammlung bedürfen gemäß unserer Satzung der Schriftform und müssen bis spätestens 24.07.2021 bei unserem Oberzunftmeister Alexander Fiedler eingereicht werden.

Nach über 17 Jahren wird unsere bisherige Schatzmeisterin Kerstin Fiedler nicht mehr für ein Vorstandsamt kandidieren. An einem Vorstandsamt interessierte Mitglieder dürfen sich deshalb gerne schon im Vorfeld der Mitgliederversammlung bei den aktuellen Vorstandsmitgliedern über die Arbeit in der Vorstandschaft informieren.

Die Tagesordnung der diesjährigen Mitgliederversammlung enthält folgende Punkte:

  • Begrüßung durch den Oberzunftmeister und Totengedenken
  • Bericht des Vorstands
  • Bericht des Zunftschreibers
  • Bericht des Jugendzunftmeisters
  • Bericht der Schatzmeisterin
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Entlastung des Vorstands
  • Wahlen zu folgenden Ämtern (bedingt durch den Ausfall in 2020):
    • Oberzunftmeister
    • Zunftmeister
    • Schatzmeister
    • Jugendzunftmeister
    • Zunftschreiber
    • Presseschreiber
    • Festausschuss (2 Mitglieder)
    • Aktive Beisitzer (2 Mitglieder)
    • Passive Beisitzer
    • Kassenprüfer ( 2 Mitglieder )
  • Wünsche und Anträge
  • Sonstiges
    • Rückblick auf die vergangenen beiden Jahre und Kampagnen
    • Ausblick auf die Kampagne 2021 / 2022

Die Vorstandschaft bittet um rege Teilnahme und freut sich auf ein Wiedersehen.

29.01.2021, 21:51 Uhr Närrische Vorgärten in Niederbühl und Förch

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Fastnachtsfreunde in Niederbühl und Förch,

das Corona-Virus sorgt gerade dafür, dass wir Narren der Niederbühler Fastnachtsvereine und -gruppen nicht so aktiv sein können, wie wir es gerne wären. Trotzdem sind wir nicht ganz still, sondern machen unsere Fastnacht in dieser Kampagne auf andere Weise.

Sehen können Sie das z.B. auf dem Kirchvorplatz und im Pfarrsaal, wo GroKaGe, Feuerteufel und Meerrettich-Hexen mit Unterstützung der Pfarrgemeinde trotz Corona-Pandemie präsent sind und so die triste Winterzeit etwas bunter machen. Und auch im Internet (Internetseite, Facebook, Instagram, …) sind wir verstärkt aktiv.

Und auch Sie können etwas tun, damit Niederbühl und Förch etwas fastnachtlicher und bunter werden!
Beteiligen Sie sich an unserem Wettbewerb „Närrische Vorgärten“, den wir mit der heutigen Ausgabe des Gemeindeanzeigers starten wollen.

Eine Teilnahme ist ganz einfach:
• Vorgarten und Hausfront fastnachtlich dekorieren.
• Bis zum 10.02.2021 um 18:00 Uhr anmelden.
• Unsere Jury bewertet die Vorgärten dann am Nachmittag des Schmutzigen Donnerstag, 11.02.2021 – Corona-konform versteht sich.

Folgende Preise warten auf die Gewinner:
o 1. Preis: Gutschein für 4 Eintrittskarten für die nächste Karnevals-Sitzung der GroKaGe Niederbühl, die hoffentlich 2022 stattfindet
o 2. Preis: Meerrettich-Hexen-Paket inkl. 1 Flasche Eierlikör
o 3. Preis: Feuerteufel-Paket inkl. 1 Flasche Meerrettich-Schnaps
Alle anderen Plätze gehen auch nicht leer aus. Lassen Sie sich einfach überraschen!

Alle notwendigen Informationen für die Teilnahme finden Sie hier.

Und jetzt freuen wir uns auf viele närrisch dekorierte Vorgärten in Niederbühl und Förch und verbleiben mit närrischen Grüßen

GroKaGe Niederbühl e.V.    Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V.    Meerrettich-Hexen Niederbühl

03.11.2020, 22:35 Uhr Mitgliederversammlung der Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. erneut abgesagt

Die Vorstandschaft der Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. hat entschieden, die am 14.11.2020 geplante Mitgliederversammlung erneut abzusagen. Grund dafür ist erneut die andauernde Corona-Pandemie und die aktuell wieder gestiegenen Infektionszahlen.
Die Vorstandschaft sucht nun nach einem neuen Termin im Frühjahr 2021 und wird dazu zu gegebener Zeit erneut fristgerecht einladen.

Sie sind der 967965. Besucher
seit dem 15.01.2005