zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

18.02.2006 - Brauchtumsabend der Kirschdestorre Bischweier

zurück zur Übersicht der Kampagne 2005/2006

Nach dem Umzug in Gernsbach führte unser Weg noch zu den Kirschdestorre aus Bischweier, die mit einem Brauchtumsabend ihr 11jähriges Bestehen feierten. Was die kleine, aber feine Feuerteufel.Abordnung dort erlebt hat, zeigen Euch die folgenden Bilder.

 
 

Übersicht

1

2

3

 

  Drei Feuerteufel machten sich mit der Straßenbahn auf den Weg von Gernsbach nach Bischweier.Wer dachte, der Autor kann nicht zählen: Hier ist der Dritte!!Und hier nochmals die anderen zwei: Gaby und Simone.In Bischweier ging es zur Stärkung des Wohlbefindens ...... erstmal ins Clubhaus des Fußballvereins. 
  In der Markthalle angekommen, war gleich wieder Stimmung da.OK, noch nicht bei allen.Aber mit der ersten Guggemusik war der Bann dann bei allen gebrochen.Unser Oberzunftmeister Werner und Simone.Die Stimmung auf dem Höhepunkt. 
  Simone versteckt sich hinter der reichhaltigen Speise- und Getränkekarte.Und schon kam mit der Gugge der Rebdaifl aus Lauf die nächste Guggemusik auf die Bühne.Pflügers schauen, was da wohl als nächstes kommen mag.Auch bei Gaby ist zwischenzeitlich die Stimmung angekommen.Die drei Damen vom Grill: Simone, Ilonka und Marianne. 
 
 

Übersicht

1

2

3

 

Wenn Ihr auf die Bilder klickt könnt Ihr sie in voller Größe betrachten!

Sie sind der 1159637. Besucher
seit dem 15.01.2005