zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

09.10.2014 - Aktivenversammlung

Druckversion dieser Seite

Die Kampagne 2014/2015 steht unmittelbar vor der T├╝r. Aus diesem Grund hatte die Vorstandschaft am 09.10.2014 zur Aktivenversammlung ins Clubhaus des SV Niederb├╝hl eingeladen. Es folgten 19 Feuerteufel der Einladung zur Aktivenversammlung.
Nach einer kurzen Begr├╝├čung und der Entschuldigung einiger Aktiven startete Zunftmeister Alexander Fiedler mit einem kurzen ├ťberblick ├╝ber die Themen in die Aktivenversammlung.

R├╝ckblick auf die Zeit zwischen den Kampagnen

Im ersten Tagesordnungspunkt blickte Alexander zur├╝ck auf die zahlreichen Termine, die die Feuerteufel in den nicht-n├Ąrrischen Monaten wahrgenommen haben. Insgesamt gab es keine negativen R├╝ckmeldungen zu den verschiedenen Sommerterminen.
Besonders hervorzuheben waren der Arbeitseinsatz für das tête-á-tête in Rastatt und das Helferfest im September.

Blick auf die Kampagne 2014/2015

Nach dem Blick zur├╝ck wurde der aktuelle Stand der Planungen f├╝r die bevorstehende Kampagne 2014/2015 vorgestellt. Zu Beginn des Blicks auf die bevorstehende Kampagne stellte Alexander den Neu-Aktiven Michael Leo den anwesenden Feuerteufeln vor.

Dann wurde beginnend mit der Feuertaufe am 11.11.2014 zuerst auf die eigenen Veranstaltungen in den kommenden Kampagne geschaut. Alexander erl├Ąuterte kurz, dass die Feuertaufe in diesem Jahr im gewohnten Rahmen stattfindet. Wie in den vergangenen beiden Jahren wird aber auf den abendlichen Auftritt des Musikvereins verzichtet, damit das n├Ąrrischen Programm fr├╝her beginnen kann und mit R├╝cksicht auf die sensibler gewordene Nachbarschaft um 22:00 Uhr beendet ist. Trotzdem bringt die Feuertaufe gen├╝gend Arbeit f├╝r alle Mitglieder mit sich, so dass Alexander die Mitglieder bat, sich die Auf- und Abbautermine (siehe Terminliste) entsprechend frei zu halten und bei der Vorbereitung und Durchf├╝hrung des Festes kr├Ąftig mit zu helfen.

Im zweiten Schritt wurden die einzelnen Veranstaltungen in der n├Ąheren und weiteren Umgebung vorgestellt, die die Vorstandschaft in den vergangenen drei Sitzungen ausgesucht hatte.

Die einzelnen Termine sind in der Terminliste detailliert aufgelistet. Es wurde wieder ein Anmeldeformular f├╝r die Termine der Kampagne ausgegeben, das hier heruntergeladen werden kann. Auch wurden wieder einige Listen herum gegeben, deren Stand vom 09.10.2014 hier heruntergeladen werden kann. Es folgte ein Hinweis auf die Kleiderordnung und auf das Anmeldeformular, das wie in den vergangenen Jahren von allen Aktiven bis zum 11.11.2014 wieder an die Vorstandschaft zur├╝ck gegeben werden soll.

Nichtn├Ąrrische Termine vor, w├Ąhrend und nach der Kampagne

Nach den n├Ąrrischen Terminen folgte noch ein Hinweis auf die einige nichtn├Ąrrischen Termine vor, w├Ąhrend und nach der Kampagne 2013/2014. Auch diese Termine sind detailliert in der Terminliste aufgelistet.
Vor Weihnachten f├╝hrt uns der Weihnachtsausflug mit dem Bus auf den Weihnachtsmarkt in Deidesheim. In einer kurzen Diskussion wurde festgelegt, dass der Weihnachtsausflug statt am Samstag, den 13.12.2014, am Sonntag, den 14.12.2014, stattfindet. Eine Einladung mit allen Informationen und einem Anmeldeformular kann wird in K├╝rze verteilt.

Umzug 2016

Alexander berichtete kurz ├╝ber den aktuellen Stand der Vorbereitungen auf den geplanten Jubil├Ąumsumzug am 17.01.2016.
Der Jubil├Ąumstag soll mit einer Narrenmesse in der kath. Pfarrkirche St. Laurentius beginnen und dann im Narrendorf weitergehen. Vor dem Umzug, der um 13:71 Uhr beginnen soll, soll ein Zunftmeisterempfang stattfinden. Nach dem Umzug ist ein n├Ąrrischer Auzsklang im Narrendorf geplant.
Zur Unterst├╝tzung der Vorbereitung und Durchf├╝hrung des Umzugs werden wieder materielle und finanzielle Unterst├╝tzer gesucht. Die anwesenden Mitglieder wurden gebeten, sich ├╝ber m├Âgliche Unterst├╝tzer Gedanken zu machen. Weiter wurde auch nochmals Werbung f├╝r eine Mitarbeit in der Vorbereitungsgruppe gemacht.

Sonstiges

Alexander informierte, dass die aktuelle Bestellung beim Sticker abgeschlossen wurde. Die bestickten Textilien wurden an die Besteller ausgegeben.

Sie sind der 752908. Besucher
seit dem 15.01.2005