zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

08.02.2005 - Zurück in Niederbühl

zurück zur Übersicht der Kampagne 2004/2005

Nach dem Rauentaler Umzug ging es zurück nach Niederbühl, wo wir gemeinsam auf die Verbrennung und damit das Ende unserer Jubiläumskampagne warteten. Was wir dabei noch so alles erlebten, zeigen die folgenden Bilder:

 
 

Übersicht

1

2

 

  Gegen 23:15 Uhr kam dann die Beerdigungsgesellschaft in den Schwanen.In der Mitte die gute alte Anne Lärmbettl auf ihrem letzten Weg im Jahr 2005.Die "Schwonewirtin" Herta bekam ein Headset geschenkt, um besser Fischbestellungen aufzunehmen.Auch die Feuerteufel wohnten dieser Zeremonie bei.Mit einer letzten Stimmungsrunde wurde das ende der Fasnacht 2005 eingeläutet. 
  Der Hansel mit seinem Akkordeon.Auch bei den Feuerteufeln kam noch ein letztes Mal Stimmung auf.Dann ging es raus zum Scheiterhaufen ...... wo sich noch eine ganze Menge andere Narren einfanden.Um punkt 0:00 Uhr am frühen Aschermittwoch ... 
  ... wurde die gute Anne dann verbrannt.Mit einem letzten Lied auf den Lippen klang so die Niederbühler Fasnacht 2005 aus. 
 
 

Übersicht

1

2

 

Wenn Ihr auf die Bilder klickt könnt Ihr sie in voller Größe betrachten!

Sie sind der 1159639. Besucher
seit dem 15.01.2005