zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

14.03.2013 - Aktivenversammlung

Druckversion dieser Seite

Am Donnerstag, den 14.03.2013 um 20:00 Uhr hatte die Vorstandschaft alle aktiven Mitglieder zur Aktivenversammlung ins Gasthaus Schwanen nach Niederb├╝hl geladen. Insgesamt 20 aktive Mitglieder folgten der Einladung und diskutierten zusammen mit der Vorstandschaft die vergangene Kampagne und Ideen f├╝r die Zukunft.
Oberzunftmeister begr├╝├čte die anwesenden Feuerteufel und nannte die entschuldigten Feuerteufel. Danach gab Werner das Wort an Zunftmeister Alex, der durch die Versammlung f├╝hrte.

R├╝ckblick auf die Kampagne 2012/2013

Die Vorstandschaft er├Âffnete den R├╝ckblick auf die vergangene Kampagne mit einem Dank an alle Mitglieder f├╝r die ├╝berwiegend gute Unterst├╝tzung und die tolle Stimmung in der Kampagne.

Die eigenen Veranstaltungen Feuertaufe, Rathausst├╝rmung, n├Ąrrisches Treiben und Schlemple in Niederb├╝hl konnten insgesamt positiv bewertet werden. Dank dem Festbeginn zur Mittagszeit konnte die Feuertaufe am 11.11.2012 mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen werden. Der bereits mittagliche Einsatz wird aber auf 11.11. an einem Sonntag beschr├Ąnkt bleiben.
Das zweite Schlemple durch Niederb├╝hl hat insgesamt mehr Leute an unseren Wagen gelockt, als noch im Vorjahr. Schade war nur, dass der kalte Wind extrem schwer gemacht hat, den ganze Nachmittag durch den Ort zu ziehen.

In der vergangenen Kampagne wurden insgesamt 21 gro├če, fremde Veranstaltungen besucht. Bei den 21 Veranstaltungen wurde mit einem Teilnehmerschnitt von 22,75 Feuerteufel pro Veranstaltung ann├Ąhernd der gleiche Durschnittwie in der vorhergehenden Kampagne erreicht. Betrachtet man nur die 9 Umz├╝ge, war der Schnitt mit 26,9 Feuerteufel pro Umzug 0,8 Feuerteufel h├Âher als in der Kampagne 2011/2012. Die bei einem Blick in unsere Mitgliederliste und von der Vorstandschaft gew├╝nschten 30 Feuerteufel pro Termin sind damit aber noch immer nicht in greifbarer N├Ąhe. Bedingt durch die sehr kurze Kampagne mit vielen Terminen, hat es kein Mitglied geschafft, an allen 21 Veranstaltungen teilzunehmen. Wird die Vorstandschaft ausgeklammert, f├╝hrt Hedi mit 18 Teilnahmen und damit 86 % die Statistik an, dicht gefolgt von unserem Ehrenteufel Franz, Gaby und Alexandra mit 16 Teilnahmen und 76 % und Mirijana, Andrea und Janine mit 15 Teilnahmen und 71%.

F├╝r die meisten, der anwesenden Feuerteufel, hatte die vergange Kampagne das richtige Ma├č an Termine. Einige wenige w├╝nschten sich aber auch, einen Tag am Wochenende frei zu halten. Es wurde weiter seitens einige Mitglieder das Thema Wurfmaterial angesprochen. Gew├╝nscht ist insbesondere eine Sammelbestellung, die den Kauf von Wurfmaterial f├╝r die einzelnen Mitglieder billiger macht. Die Einsch├Ątzung der Vorstandschaft zeigt aber keine wirklichen Ersparnisse beim Einkauf in einem Gro├čhandel im Vergleich zum Discounter um die Ecke. Einzig die ggf. vorhandene M├Âglichkeit einen Einkauf von Wurfmaterial ├╝ber die Besebinder in Seltz zu organisieren, bietet ein m├Âgliches Einsparpotential. Die Vorstandschaft pr├╝ft die M├Âglichkeiten.

Jahreshauptversammlung am 04.04.2013

Der zweite gro├če Punkt war ein Blick auf die Jahreshauptversammlung. Im Rahmen der diesj├Ąhrigen Versammlung stehen turnusm├Ą├čig die Neuwahlen zum Zunftmeister, zum Presseschreiber, zum Jugendzunftmeister und, sofern Daniel von seinem Posten als aktiver Beisitzer zur├╝cktritt, zu einem aktiven Beisitzer an. Alex und Claudia werden dabei wieder f├╝r Ihre Posten kandidieren. Joe wird nach 8 Jahren leider nicht mehr als Jugendzunftmeister zur Verf├╝gung stehen.
Interessierte Feuerteufel d├╝rfen sich gerne auch schon im Vorfeld der Jahreshauptversammlung um eines der zur Neuwahl stehenden Vorstandschafts├Ąmter bewerben.

Es wurde auch nochmals auf die M├Âglichkeit hingewiesen, mit Antr├Ągen das Vereinsgeschehen zu gestalten. Antr├Ąge m├╝ssen sp├Ątestens eine Woche vor der Jahreshauptversammlung schriftlich bei der Vorstandschaft eingereicht werden.

Termine zwischen den Kampagnen und in der Kampagne 2013/2014

Am Anfang dieses Punktes stand ein R├╝ckblick auf die Weihnachtsm├╝tzen-Party im Dezember, die wieder git angekommen ist. In diesem Jahr soll es aber zur Abwechslung wieder einen Ausflug auf einen Weihnachtsmarkt geben.

An erster Stelle standen die Arbeitseins├Ątze.
Aktuell sind noch keine N├Ąhabende geplant. Da es aber einige konkrete Mitgliedschaftsanfragen und zu ├╝berarbeitende H├Ąs gibt, k├Ânnen durchaus noch Termine f├╝r N├Ąhabende anstehen.

Urspr├╝nglich am 09.05.2013 sollte die diesj├Ąhrige Feuerteufel-Radtour stattfinden. Im Verlauf der Versammlung stellte sich jedoch heraus, dass dieser Termin f├╝r mehrere der mitradelnden Teufel ungeschickt liegt. Deshalb wurde der Termin kurzerhand auf den 30.05.2013 verschoben.
Es wurde weiter festgelegt, dass beim anschlie├čenden Abschluss in Werners Garten wieder gegrillt werden soll. Die Einladungen zur Radtour folgen in K├╝rze.

Im Sommer soll weiter ein Ausflug stattfinden. Da der Vorstandschaft bisher noch keine z├╝ndende Idee f├╝r ein geeignetes Ausflugsziel kam, wurden die anwesenden Feuerteufel um Vorschl├Ąge gebeten. Die vorgetragenen Vorschl├Ąge werden nun von der Vorstandschaft auf Realisierbarkeit gepr├╝ft. Sobald ein Termin und ein Ziel f├╝r einen Ausflug steht, werden alle Mitglieder dar├╝ber informiert.

Wie auch in den vergangenen Jahren, soll es auch 2013 in den Sommer-Monaten wieder Feuerteufel-Treffs geben. Franz und Alex haben sich als Orte angetragen. Weitere Mitglieder, die einen Treff bei sich im Garten oder Hof veranstalten wollen und k├Ânnen, d├╝rfen sich gerne bei der Vorstandschaft melden.

Weiter wurde auf die einzelnen Termine im Sommer hingewiesen.
Am 11.05.2013 veranstalten die Notehopser ihren ersten Gugge-Hock auf dem Marktplatz in Rastatt. Urspr├╝nglich hatten wir den Notehopser unsere Hilfe angeboten, die voraussichtlich nach aktuellem Planungsstand nicht ben├Âtigt wird. Der Termin ist aber auch ohne Arbeitseinsatz fester Bestandteil unserer Terminplans.
Weiter hat auch der Musikverein wieder angefragt, ob wir Feuerteufel den Musikverein bei der Ausrichtung des Musikfestes am 08. oder 09.06.2013 unterst├╝tzen wollen. Eine Liste, in der sich interessierte Feuerteufel eintragen konnten, ging durch die Runde.
Weiter wurden auch diverse Listen f├╝r die m├Âglichen Vereinsturniere durchgegeben, damit wir im Falle einer Einladung schnell reagieren k├Ânnen.
Alle weiteren Termine sind detailliert in der Terminliste aufgelistet.

Abschlie├čend wurde noch auf die anstehenden Termine in der n├Ąchsten Kampagne hingewiesen:
F├╝r unsere Feuertaufe am 11.11.2013 wurden mit der Zeit vom 09. - 12.11.2013 die geplanten Auf- und Abbauzeiten genannt. Wir wollen versuchen, das g├╝nstig liegende Wochenende f├╝r die Vorbereitungen auf die Feuertaufe zu nutzen. Die Mitglieder wurden weiter gebeten, die Termine am 11. und 12.11. bei der Urlaubsplanung zu beachten.
Unter dem Punkt Sonstiges bat die Vorstandschaft erneut darum, die evtl. notwendige Renovierung der Masken dem Schnitzer zu ├╝berlassen. Es wurde weiter darum gebeten, Materialien f├╝r notwendige H├Ąs-Reparaturen fr├╝hzeitig der Vorstandschaft zu melden. Auf der Versammlung wurde auch eine Liste herumgegeben, in die sich die anwesenden Mitglieder eintragen konnten.
Zur der kommenden Kampagne soll auch die Tanzgruppe wieder belebt werden. Simone und Sophia werden erneut die Organisation der Gruppe ├╝bernehmen. Interessierte Feuerteufel melden sich bitte bei Simone oder Sophia.

Sonstiges

Die Vorstandschaft hatte sich zum Ende des vergangenen Jahres durch eine IG-Initiative mit dem Landesverband "H├Ąstr├Ąger gegen Gewalt" besch├Ąftigt. Dadurch reifte bei Zunftmeister Alex die Idee, das Thema Mitgliedschaft der Feuerteufel in einem Verband mit in die Aktivenversammlung zu bringen. Neben zur├╝ckhaltenden und gar ablehnenden Meinungen, gab es auch einige wenige Meldungen, die eine Verbandsmitgliedschaft nicht grunds├Ątzlich ablehnen w├╝rden. Es lagen aber zu wenige Informatione vor, sodass vor einen weiteren Diskussion zuerst weitere Informationen ├╝ber die M├Âglichkeiten beschafft werden sollen. Alex wird die in Frage kommenden Verb├Ąnde kontaktieren und weitere Informationen beschaffen.
Unter dem Punkt Sonstiges gab Zunftmeister Alex noch einen Ausblick auf die Zusammenarbeit mit der IG "Rastatter Narren".
Um auch unter dem Jahr den Kontakt zu halten, ist eine gemeinsame Teilnahme am Narren-Fu├čballturnier in Oberkirch geplant. Der genaue Termin ist noch nicht bekannt und wird ver├Âffentlicht, sobald er bekannt ist. Eine Liste f├╝r alle Interessierte wurde ausgelegt.

Weiter wie├č die Vorstandschaft nochmals darauf hin, dass neue Mitglieder jederzeit willkommen sind. F├╝r eine aktive Mitgliedschaft ist nachwievor der 31.05.2013 der Stichtag.

Sie sind der 752910. Besucher
seit dem 15.01.2005