zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

15.09.2012 - Einlösen der Narrenstrafe von OB Hans-Jürgen Pütsch

zurück zur Übersicht der Kampagne 2011/2012

Nachdem der Rastatter OB Hans-Jürgen Pütsch am Schmutzigen Donnerstag von hohen Narrengericht dazu verdonnert wurde, ein IKEA-Regal zu montieren, war es am 15.09.2012 endlich soweit. Die aktiven Narren der IG Rastatter Narren, der drei Rastatter Karnevalsvereine und viele Rastatter Bürger sahen vor dem Rathaus, wie der OB seine Narrenstrafe fast schon mit Bravur verbüßte. Aber seht einfach selbst:

1

Bilder 1 bis 15

2

Bilder 16 bis 30

3

Bilder 31 bis 45

4

Bilder 46 bis 60

5

Bilder 61 bis 75

6

Bilder 76 bis 90

7

Bilder 91 bis 105

8

Bilder 106 bis 120

9

Bilder 121 bis 135

10

Bilder 136 bis 149

Sie sind der 1159653. Besucher
seit dem 15.01.2005