zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

11.04.2003 - Jahreshauptversammlung

Druckversion dieser Seite

Am 11.04.2003 fand unserer diesj├Ąhrige Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schwanen in Niederb├╝hl statt. Mit etwas Versp├Ątung begann die Versammlung gegen 19:45 Uhr.

Begr├╝├čung, Gedenken und Berichte

Nach der Begr├╝├čung durch unseren 1. Vorstand Werner Ludwig und dem Gedenken der Verstorbenen wurde der Bericht des Schriftf├╝hrers vorgetragen. Wolfgang konnte auf viele Aktivit├Ąten des Vereines im vergangenen Jahr zur├╝ckblicken.
Der Bericht des Jugendwartes konnte aufgrund gesch├Ąftlicher Abwesendheit des Jugendwartes Mario nicht vorgetragen werden.

Bericht und Entlastung der Kasse

Darauf folgte der Bericht unseres Kassenwartes Manfred Ledwina. Die genauen Kassenst├Ąnde k├Ânnen bei Interesse von Mitgliedern direkt bei Manfred erfragt werden.
Die beiden Kassenpr├╝fer G├╝nther Herrmann und Herbert Hartmann bescheinigten Manfred eine gewohnt saubere Kassenf├╝hrung.
Aus diesem Grunde wurde Manfred als Kassierer auch einstimmig von den Mitgliedern entlastet.

Neuwahlen

Au├čer der Reihe mussten in diesem Jahr auch Neuwahlen durchgef├╝hrt werden, weil unser bisheriger Schriftf├╝hre r/Pressewart Hans zur├╝cktrat und unser Kassier Manfred wie angek├╝ndigt die Kasse aufgegeben hat. Weiter wurde beim ├╝berarbeiten der Satzung in dieser das Amt des passiven Beisitzers entdeckt, das ebenfalls zur Wahl gestellt wurde.

Bei den durchgef├╝hrten Neuwahlen k├Ânnte f├╝r das Amt des Presseschreibers unsere Aktive Claudia Kuhn gewonnen werden.
Die Kasse wird von Manfred nach einer gemeinsamen ├ťbergangszeit in die H├Ąnde von Kerstin ├╝bergeben, die sich f├╝r dieses Amt probeweise f├╝r ein Jahr zur Verf├╝gung stellt.
Als passiver Beisitzer konnte unser passives Mitglied Wolfgang Drechsler gewonnen werden
Von dieser Stelle auch die herzlichsten Gl├╝ckw├╝nsche an die Neugew├Ąhlten Vorstandsmitglieder.

Satzungs├Ąnderung

Als n├Ąchster Punkt kam die bereits auf der letzten Aktivenversammlung vorgestellte Satzungs├Ąnderung und die Schaffung einer Zunftordnung, die nach punkteweise heftigen Diskussionen und einigen ├änderungen mit gro├čer Mehrheit abgestimmt wurde.

W├╝nsche und Antr├Ąge

Unter W├╝nsche und Antr├Ąge wurde nochmals das von der erweiterten Jubil├Ąums-Vorstandschaft erarbeitete Konzeot f├╝r die Jubil├Ąumsveranstaltung im Jahr 2005 vorgestellt: Am 15.01.2003 (dieser Termin ist jetzt sicher -> bitte unbedingt vormerken) wird gegen 16:00 Uhr ein D├Ąmmerumzug durch Niederb├╝hl veranstaltet, der mit einem bunten Programm in der Niederb├╝hler Sporthalle endet. N├Ąhere Infos stehen derzeit noch nicht fest und werden nach und nach an die Mitglieder weitergegeben. Die anwesenden Mitglieder stimmten diesem Vorschlag mit gro├čer Mehrheit zu.

Verschiedenes

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde nochmals auf die Termine diesen Jahres hingewiesen.
Weiter wurde darauf hingewiesen, dass aktive Feuerteufel, deren Maske renovierungsbed├╝rftig ist, diese bis sp├Ątestens Samstag, den 12.04.2003, bei Werner abgeben m├╝ssen. Ebenso wurde darauf hingewiesen, dass sich Feuerteufel, die noch Flammen oder Gl├Âckchen f├╝r die Reperatur des H├Ąs ben├Âtigen, sich mit Marianne in Verbindung setzen sollen. Aktive Feuerteufel, die noch keine Weste haben, sollen sich ebenfalls mit dem Vorstand in Verbindung setzen, damit gepr├╝ft werden kann, ob sich eine Nachbestellung lohnt.

Abschluss

Nach Worten des Dankes wurde die Jahreshauptversammlung 2003 mit Bildern der vergangenen Kampagne geschlossen.

Sie sind der 752913. Besucher
seit dem 15.01.2005