zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

15.03.2012 - Aktivenversammlung

Druckversion dieser Seite

Am Donnerstag, den 15.03.2012 um 20:00 Uhr hatte die Vorstandschaft alle aktiven Mitglieder zur Aktivenversammlung ins Gasthaus Schwanen nach Niederb├╝hl geladen. Viele aktive Mitglieder folgten der Einladung und diskutierten zusammen mit der Vorstandschaft die vergangene Kampagne und Ideen f├╝r die Zukunft.

R├╝ckblick auf die Kampagne 2011/2012

Die Vorstandschaft er├Âffnete den R├╝ckblick auf die vergangene Kampagne mit einem Dank an alle Mitglieder f├╝r die teilweise sehr gute Unterst├╝tzung und die tolle Stimmung in der Kampagne.

Die eigenen Veranstaltungen Feuertaufe, Rathausst├╝rmung, n├Ąrrisches Treiben und Schlemple in Niederb├╝hl konnten insgesamt positiv bewertet werden.
Lediglich beim Aufbau f├╝r die Feuertaufe h├Ątten am 09.11.2011 mehr helfende H├Ąnde gut getan.
Auch das erste Schlemple durch Niederb├╝hl kann insgesamt als Erfolg bewertet werden. Schade war nur, dass sich nur wenige Dorfbewohner zu uns auf die Stra├če getraut haben. Wir hoffen, dass sich unsere Aktion herumspricht und wir beim n├Ąchsten Versuchm, den es auf jeden Fall geben soll, mehr Zuspruch haben.

In der vergangenen Kampagne wurden insgesamt 21 gro├če, fremde Veranstaltungen besucht. Bei den 21 Veranstaltungen wurde mit einem Teilnehmerschnitt von 22,9 Feuerteufel pro Veranstaltung fast der gleiche Durschnittwie in der vorhergehende Kampagne erreicht. Betrachtet man nur die 8 Umz├╝ge, war der Schnitt mit 26,13 Feuerteufel pro Umzug 1,5 Feuerteufel h├Âherm als in der Kampagne 2010/2011. Die bei einem Blick in unsere Mitgliederliste und von der Vorstandschaft gew├╝nschten 30 Feuerteufel pro Termin sind damit aber noch lange nicht erreicht.
Obwohl wir in der vergangenen Kampagne die Termine weiter gestrafft haben, hat es kein Mitglied geschafft, an allen 21 Veranstaltungen teilzunehmen. Wird die Vorstandschaft ausgeklammert, f├╝hrt Gaby mit 20 Teilnahmen und damit 95 % die Statistik an, dicht gefolgt von unserem Ehrenteufel Franz mit 19 Teilnahmen und 90 % und Mirijana und Janine mit 18 Teilnahmen und 86%.

Auf die gesamte Kampagne r├╝ckblickend, fand es die Mehrheit der Anwesenden gut, dass an den Fasnachtswochenende nicht jeder Tag mit Feuerteufel-Terminen belegt war. Es gab aber auch einige Mitglieder, die sich wieder mehr Termine gew├╝nscht haben. Insgesamt soll deshalb die Anzahl und die Dichte der Termine auch von der L├Ąnge der Kampagne abh├Ąngig gemacht werden.
Die Vorstandschaft hatte auch nochmals daran erinnert, dass Vereinskleidung und dabei insbesondere das H├Ąs ausschlie├člich zu Vereinsterminen angezigen werden darf. Vor allem bei Veranstaltungen in Niederb├╝hl mit Beteiligung der Feuerteufel ist es nicht erw├╝nscht, dass Mitglieder in Vereinskleidung an parallel stattfindenden Terminen teilnehmen. Betont wurde auch, dass wir an Fasnachtsveranstaltungen grunds├Ątzlich im kompletten H├Ąs teilnehmen. Dieser Punkt f├╝hrte zu einer kontroversen Diskussion, die eine weitere Ansprache dieser Thematik notwendig macht.

Jahreshauptversammlung am 13.04.2012

Der zweite gro├če Punkt war ein Blick auf die Jahreshauptversammlung, in deren Rahmen turnusm├Ą├čig die Neuwahlen zum Oberzunftmeister, zum Schatzmeister, zum Zunftschreiber, f├╝r den Festausschuss, f├╝r die aktiven und passiven Beisitzer und die Kassenpr├╝fer anstehen .
Interessierte Feuerteufel d├╝rfen sich gerne auch schon im Vorfeld der Jahreshauptversammlung um eines der zur Neuwahl stehenden Vorstandschafts├Ąmter bewerben.

Es wurde auch nochmals auf die M├Âglichkeit hingewiesen, mit Antr├Ągen das Vereinsgeschehen zu gestalten. Antr├Ąge m├╝ssen sp├Ątestens eine Woche vor der Jahreshauptversammlung schriftlich bei der Vorstandschaft eingereicht werden.

Termine zwischen den Kampagnen und in der Kampagne 2012/2013

Am Anfang dieses Punktes stand ein R├╝ckblick auf die Weihnachtsm├╝tzen-Party im Dezember, die es nach Ansicht unserer Mitglieder in diesem Rahmen wieder geben soll.

An erster Stelle standen die Arbeitseins├Ątze.
Aktuell sind noch keine N├Ąhabende geplant. Da es aber einige konkrete Mitgliedschaftsanfragen und zu ├╝berarbeitende H├Ąs gibt, k├Ânnen durchaus noch Termine f├╝r N├Ąhabende anstehen.
Ein weiteres Thema war unser Arbeitseinsatz im Rahmen des tête-a-tête in der Sporthalle in Niederbühl, der in der Zeit 05. bis 10.06.2012 ansteht. Dabei wurde auch die Helferliste das erste Mal herumgegeben.


Wie auch in den vergangenen Jahren, soll es auch 2011 in den Monaten August und September wieder Feuerteufel-Treffs geben. Leider gab es bisher noch keine Meldungen, so dass noch dringend Mitglieder gesucht werden, die einen Treff in ihrem Hof oder Garten organisieren.

Weiter wurde auf die einzelnen Termine im Sommer hingewiesen.
Am 17.05.2012 (Christi Himmelfahrt) soll es wieder eine Radtour oder Wanderung mit gemeinsamem Abschluss geben. Leider konnte sich die Versammlung weder auf das eine noch das andere einigen, so dass die Vorstandschaft in ihrer n├Ąchsten Sitzung diese Entscheidung f├Ąllen wird.
Ebenfalls geplant ist ein Helferfest, dass am 14.07.2012 stattfinden soll.
Weiter wurde auch auf das H├╝ttenwochenende hingewiesen, dass vom 15. bis 17.06.2012 in Herrenwies stattfindet. Eine Einladung mit Anmeldem├Âglichkeit wurde ebenfalls verteilt und kann ab sofort auch hier herunter geladen werden.
Alle weiteren Termine sind detailliert in der Terminliste aufgelistet.

Abschlie├čend wurde noch auf die anstehenden Termine in der n├Ąchsten Kampagne hingewiesen:
F├╝r unsere Feuertaufe am 11.11.2011 wurden mit der Zeit vom 09. - 12.11.2011 die geplanten Auf- und Abbauzeiten genannt. Die Mitglieder wurden gebeten, diese Termine bei der Urlaubsplanung zu beachten. Unter dem Punkt Sonstiges bat die Vorstandschaft erneut darum, die evtl. notwendige Renovierung der Masken dem Schnitzer zu ├╝berlassen. Es wurde weiter darum gebeten, Materialien f├╝r notwendige H├Ąs-Reparaturen fr├╝hzeitig der Vorstandschaft zu melden. Auf der Versammlung wurde auch eine Liste herumgegeben, in die sich die anwesenden Mitglieder eintragen konnten. In der kommenden Kampagne soll die Tanzgruppe weiter bestehen. Simone und Sophia werden erneut die Organisation der Gruppe ├╝bernehmen. Interessierte Feuerteufel melden sich bitte bei Simone oder Sophia.

Sonstiges

Unter dem Punkt Sonstiges gab Oberzunftmeister Werner noch einen Ausblick auf die Zusammenarbeit mit der IG "Rastatter Narren".
Um auch unter dem Jahr den Kontakt zu halten, ist eine gemeinsame Teilnahme am Narren-Fu├čballturnier in Oberkirch geplant. Der genaue Termin ist noch nicht bekannt und wird ver├Âffentlicht, sobald er bekannt ist. Eine Liste f├╝r alle Interessierte wurde ausgelegt.

Weiter wie├č die Vorstandschaft nochmals darauf hin, dass neue Mitglieder jederzeit willkommen sind. F├╝r eine aktive Mitgliedschaft ist nachwievor der 31.05.2012 der Stichtag.

Sie sind der 752908. Besucher
seit dem 15.01.2005