zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

08.10.2009 - Aktivenversammlung

Druckversion dieser Seite

Da sich die Kampagne 2009/2010 mit gro├čen Schritten n├Ąhert, hatte die Vorstandschaft des Vereines am 08.10.2009 alle aktiven Mitglieder zur Aktivenversammlung ins Gasthaus Schwanen eingeladen.
Trotz dem 18ten Geburtstag der Krusevac-Zwillinge waren der Einladung insgesamt 21 Feuerteufel gefolgt.

Begr├╝├čung

Zunftmeister Alexander Fiedler begr├╝├čte die anwesenden Feuerteufel und entschuldigte Jessica Seitz, Raffaele Licciardi, Wolfgang Kuhn, Kerstin Fiedler, Karl-Heinz Schnepf und G├╝nter Herrmann.

R├╝ckblick auf die Zeit zwischen den Kampagnen

Zunftmeister Alexander Fiedler startete mit einem R├╝ckblick auf die Aktionen zwischen den Kampagnen in den inhaltlichen Teil der Versammlung. Der Sommer war dabei gepr├Ągt von vielen unterschiedlichen Veranstaltungen wie z.B. der Besichtigung der Schwarzenbachtalsperre, der beiden Feuerteufeltreffs und vielem mehr.

Blick auf die Kampagne 2009/2010

Weiter wurde der aktuelle Stand der Planungen f├╝r die bevorstehende Kampagne 2009/2010 vorgestellt.
Zuerst wurden die Planungen rund um eigenen Veranstaltungen vorgestellt. Im Mittelpunkt stand dabei der 2. D├Ąmmerungsumzug am 09.01.2010.
Bis zur Aktivenversammlung hatten sich erst 23 Gruppen f├╝r unseren Umzug angemeldet. Dies wird aber noch nicht als Grund zur Sorge gesehen, weil die meisten Gruppen im Oktober erst die Planungen f├╝r die Kampagne vornehmen und auch noch ein paar Tage bis zum Anmeldschluss am 31.10.2009 sind.
Weiter wurde der Zeitlauf am 09.01.2010 und die Auf- und Abbauzeiten vorgestellt. Dabei machte die Vorstandschaft deutlich, dass sie von allen aktiven Mitgliedern die Einplaung der Auf- und Abbautermine und eine entsprechende Mithilfe erwartet. Es wurde auch mitgeteilt, dass die Niederb├╝hler Vereine nicht wie gew├╝nscht mit eigenen St├Ąnden das Narrendarf bereichern, sonder viele Vereine uns nur Leute f├╝r die Besetzung der St├Ąnde angeboten haben. Dies erh├Âht nun unser Risiko, erm├Âglicht uns aber auch eine flexiblere Gestaltung des Narrendorfes.
Es wurden weiter die drei Gruppen ├ľffentlichkeitsarbeit/Sponsoring/Werbung/Programm (Alexander und Wolfgang K.), Narrendorf und Bewirtung (Werner) und Umzugsstrecke/Umzugsorganisation (Wolfgang K./Wolfgang K.) vorgestellt. In einer Liste konnten sich die Anwesenden f├╝r die Mitarbeit in einer der Gruppen eintragen. F├╝r die Gruppe ├ľffentlichkeitsarbeit/Sponsoring/Werbung/Programm werden noch interessierte Mitglieder gesucht.

Nat├╝rlich wurde auch auf den direkt bevorstehenden 11.11. hingewiesen. Auch hier wurden die Mitglieder gebeten, sich die Auf- und Abbautermine (siehe Terminliste) entsprechend frei zu halten.

Im zweiten Schritt wurden die einzelnen Veranstaltungen vorgestellt, die die Vorstandschaft in den vergangenen zwei Sitzungen ausgesucht hatte.
Die einzelnen Termine sind in der Terminliste detailliert aufgelistet.

Es folgte ein Hinweis auf die Kleiderordnung und das Anmeldeformular, das wie in den vergangenen Jahren von allen Aktiven bis zum 11.11.2009 wieder an die Vorstandschaft zur├╝ck gegeben werden soll. Damit war der Blick auf die Kampagne 2008/2009 abgeschlossen.

Zum Schluss des Punktes teilte Alexander mit, dass f├╝r die bevorstehende Kampagne der geplante Umbau des Wagens noch nicht begonnen werden konnte.
Es wurde weiter mitgeteilt, dass die Tanzgruppe aufgrund des Umzuges keinen neuen Tanz einstudieren wird. Ggf. wird aber der alte Tanz nochmals geprobt und aufgef├╝hrt.

Nichtn├Ąrrische Termine vor, w├Ąhrend und nach der Kampagne

Nach den n├Ąrrischen Terminen folgte noch ein Hinweis auf die vielen nichtn├Ąrrischen Termine vor, w├Ąhrend und nach der Kampagne 2009/2010.
Auch diese Termine sind detailliert in der Terminliste aufgelistet. Druckfrisch verteilt wurde die Einladung zur Weihnachtsfeier 2009, die am 05.12.2009 in der Waldgastst├Ątte B├╝tthof bei Geroldsau stattfindet.

Sie sind der 752907. Besucher
seit dem 15.01.2005