zurück zur StartseiteKontaktImpressumDatenschutzMitglieder-Login

08.03.2011 - Abschluss in Förch und Niederbühl

zurück zur Übersicht der Kampagne 2010/2011

Nach dem Rauentaler Umzug zogen wir Feuerteufel zuerst nach Förch zum Kinderfasching und dann weiter nach Niederbühl, wo wir gemeinsam mit den anderen Fasnachtsgruppen die Fasnacht verbrannten. Doch schaut einfach selbst, was zum offiziellen Schluss der Kampagne noch los war:

 
 

Übersicht

1

2

3

4

5

6

 

  Blasko unterhält sichDie Feuerteufel im SchwanenNoch mehr Feuerteufel im SchwanenJoe und Marina waren auch noch gekommenAuch die kleinen Feuerteufel warteten auf die Verbrennung 
  Dann startete Hansel die VerbrennungszeremonieDie Narren im Schwanen sangen und klatschten dazuAuch die Feuerteufel waren mit guter Stimmung dabeiAuch ein paar Notehopser waren in den Schwanen gekommenAlle sangen lautstark mit 
  DAnn machte sich die Trauergemeinde fertig, ...... um in Richtung Kirchgässel zu ziehen.Niederbühler Narren im KirchgässelDie Fasnacht in der Tonne wartete auf ihre EntzündungViele Fasnachter waren zur Verbrennung gekommen 
 
 

Übersicht

1

2

3

4

5

6

 

Wenn Ihr auf die Bilder klickt könnt Ihr sie in voller Größe betrachten!

Sie sind der 887637. Besucher
seit dem 15.01.2005