zurück zur Startseitedie Feuerteufel bei FacebookKontaktImpressumMitglieder-Login

News

Hier findet ihr alle Neuigkeiten von den Feuerteufeln. Die 10 aktuellsten News sind gleich hier zu finden, der Rest steht im Archiv.

11.02.2018 08:12 Heute: Närrisches Treiben im Pfarrsaal Niederbühl

Am Fasnachtsonntag, den 11.02.2018, laden die Feuerteufel wieder alle närrischen Bürgerinnen und Bürger nach dem Rastatter Umzug in den Pfarrsaal nach Niederbühl zum traditionellen närrischen Treiben ein.
Wie auch in den letzten Jahren werden die Feuerteufel vom Musikverein Niederbühl unterstützt, bevor dann gegen 19:00 Uhr die Bar öffnet. Während der Veranstaltung sorgen die Mitglieder des Vereins wie gewohnt bestens für das leibliche Wohl der hoffentlich zahlreichen Besucher.

08.02.2018 08:00 Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. in der heißen Phase

Am schmutzigen Donnerstag den 08.02.2018 um 9:00 Uhr besuchen wir die Grundschule in Niederbühl sowie auch den Kindergarten St. Laurentius. Treffpunkt ist um 8:30 Uhr bei Fam. Ludwig im Häs und mit Maske. Anschließend ziehen wir direkt nach Rastatt weiter. Alle Nachzügler treffen sich im Häs mit Maske vor dem Rastatter Schloss wo wir dann um 11:11 Uhr gemeinsam zur Rathausstürmung schreiten. Um 15:45 Uhr treffen wir uns danach im Kirchgässel in Niederbühl um auch da gemeinsam zur Rathausstürmung zu gehen.
Zur urig närrischen Schwarzwaldparty der NZ Bad Mineralia Bad Griesbach in Bad Griesbach geht es dann am 09.02.2018. Wir fahren zusammen mit den Moorhexen aus Steinmauern.
Weiter geht es am 10.02.2018 um 14:01 Uhr mit dem Umzug der NG Mondglunkerle durch Weitenung. Zusammen mit unseren Kollegen der IG Rastatter Narren. Nach dem Umzug gehen wir um 17:00 Uhr noch zur Straßenfasnacht der Erdäpfler in Sandweier.
Am 11.02.2018 um 14:00 Uhr laufen wir den Umzug der GroKaGe Rastatt durch Rastatt. Anschließend geht es natürlich auch in Niederbühl im Pfarrsaal weiter mit unserem Närrischen Treiben.
Am 12.02.2018 um 14:00 Uhr laufen wir dann den Umzug der Narrenvereinigung Ettlingen in Ettlingen. Zusammen mit unseren Kollegen der IG Rastatter Narren mit der Startnummer 34.
Am Faschingsdienstag den 13.02.2018 um 14:00 Uhr laufen wir dann den Umzug der Rauentaler Spargelhexen 2000 e.V. in Rastatt Rauental mit unseren Kollegen der IG Rastatter Narren mit der Startnummer 9. Gegen 20:00 Uhr lassen wir dann die Fasnacht mit der Verbrennung im Kirchgässel ausklingen.

Ihr habt Lust uns und unsere Fasnacht kennenzulernen? Dann trefft uns einfach auf einem der zahlreichen Termine oder kommt am 17.03.2018 zu unserem Schnuppertag. Mehr Infos dazu gibt es auf www.niederbuehler-feuerteufel.de.

02.02.2018 11:50 Feuerteufel am Wochenende in Gernsbach, Plittersdorf und Poltringen

Am 03.02.2018 um 13.11 Uhr sind wir beim Narrenbaumstellen und Umzug der Waldschädder in Gernsbach. Um 19.01 Uhr geht es dann weiter zur Faschingseröffnung der Rieder Schnoogebadscher und der Rieder Altrhiehexe in der Altrheinhalle in Plittersdorf.

Am 04.02.2018 sind wir beim Narrenumzug des Poltringer Fasnets-Clubs in Ammerbruch-Poltringen. Wir laufen den Umzug zusammen mit unseren Kollegen der IG Rastatter Narren.Wir Feuerteufel treffen uns um 09.30 Uhr im Häs und mit Maske an der Grundschule in Niederbühl zur gemeinsamen Abfahrt mit dem Bus . Da wir zusammen mit den Kollegen der IG Rastatter Narren fahren gibt es folgende alternative Abfahrtsorte und -zeiten :
Abfahrt Bus 1 : 09.15 Uhr Gasthaus grüner Baum Rauental
Abfahrt Bus 1 : 09.30 Uhr Grundschule Niederbühl
Abfahrt Bus 1: 09.45 Uhr Festplatz Rastatt
Abfahrt Bus 1: 10.00 Uhr Haus der Vereine
Abfahrt Bus 2: 09.30 Uhr Bittlerweg 10 Rastatt
Abfahrt Bus 2: 09.45 Uhr Kiefernstr. Rastatt
Abfahrt Bus 2: 10.00 Uhr Haus der Vereine
Abfahrt Bus 3: 10.00 Uhr Haus der Vereine
Abfahrt Bus 4: 10.00 Uhr Haus der Vereine
Die Rückfahrt ist für 18.00 Uhr geplant.

19.01.2018 08:30 Feuerteufel zu Gast in Sandweier und in Blaubeuren

Am 20.01.2018 um 19.11 Uhr sind die Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. beim Narrenbaumstellen und Schnurren der Topiknollen Sandweier im Sternen in Sandweier. Alle interessierten Feuerteufel treffen sich ab 18:30 Uhr in Vereinskleidung direkt im Sternen in Sandweier.

Am 21.01.2018 um 13.33 Uhr geht es weiter mit dem Narrensprung der Feuerteufel Gerhausen in Blaubeuren. Wir laufen den Umzug zusammen mit unseren Kollegen der IG Rastatter Narren mit der Startnummer 71.
Wir Feuerteufel treffen uns um 08:00 Uhr im Häs und mit Maske an der Grundschule Niederbühl.zur gemeinsamen Abfahrt mit dem Bus.
Da wir zusammen mit den Kollegen der IG Rastatter Narren fahren gibt es folgende alternative Abfahrtsorte und – zeiten.
Abfahrt Bus 1: 08:00 Uhr Niederbühl Grundschule
Abfahrt Bus 1: 08:15 Uhr Festplatz Rastatt
Abfahrt Bus 1: 08:30 Uhr Haus der Vereine
Abfahrt Bus 2: 08:15 Uhr Grüner Baum Rauental
Abfahrt Bus 2: 08:30 Uhr Haus der Vereine
Abfahrt Bus 3: 08:00 Uhr Bittlerweg 10 Rastatt
Abfahrt Bus 3: 08:15 Uhr Kiefernstr, Rastatt
Abfahrt Bus 3: 08:30 Uhr Haus der Vereine Rastatt
Die Rückfahrt ist für 18:00 Uhr geplant.

11.01.2018 22:01 Feuerteufel am Wochenende erstmals unterwegs

Am 12.01.2018 um 19:11Uhr sind wir beim Ordensoiree der GroKaGe Niederbühl im Clubhaus des SVN Niederbühl.
Am 13.01.2018 um 15:00 Uhr starten wir den Marathon des Narrenbaumstellens der Rauentaler Spargelhexen 2000 e.V.in und um die Kelter in Rauental.
Um 19:00 Uhr geht es dann weiter mit dem Narrenbaumstellen der Rastatter Schellenteufel auf dem Marktplatz in Rastatt. Treffpunkt ist jeweils vor Ort im Häs ohne Maske.
Anschließend um 22:00 Uhr geht es dann weiter mit dem Narrenbaumstellen des Narrenclub Alte Gross in und um die alte Kelter in Muggensturm.

04.01.2018 11:28 Die Niederbühler Feuerteufel wünschen ein gutes neues Jahr

Die Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. wünschen allen Mitgliedern, Helfern und Freunden des Vereins ein gutes neues Jahr 2018!

07.11.2017 22:20 Feuertaufe auf dem Dorfplatz - Niederbühler Feuerteufel starten in die Kampagne 2017/2018

Wie auch in den vergangenen Jahren starten die Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. am 11.11.2017 mit ihrer Feuertaufe in die Kampagne. Der Festbetrieb im beheizten Festzelt auf dem Niederbühler Dorfplatz an der Ecke Grünewaldstraße / Am Krebsbach startet offiziell um 19:00 Uhr.

Mit dem Einzug der Feuerteufel wird die Kampagne offiziell eröffnet. Zwei neuen Mitgliedern wird an diesem Abend mit frisch geriebenen Meerrettich und einem brennenden Schnaps die Holzmaske überreicht. Nach dem Auszug der Feuerteufel aus dem Zelt wird dann ein vielseitiges närrisches Programm eröffnet.

Auf der Bühne im Festzelt werden die Rastatter Guggemusik Notehopser und die Guggemusik Dannazäpflen aus Schielberg für närrische Stimmung sorgen. Nach den beiden Guggemusiken werden die Siedlerbuben Rastatt-Münchfeld sowie die Siedlerhexen mit ihren Tänzen auf der Bühne der Feuerteufel zu sehen sein. Den Abschluss mach dann die Guggemusik Albgoischda aus Hagenbach, die an diesem Abend ihre Premiere auf der Bühne der Feuerteufel feiert. Das bunte Programm umrahmt auch die Ehrung von verdienten Mitgliedern.
Vor, während und nach dem offiziellen Programm wird DJ Uwe Fettel für beste Stimmung im Zelt sorgen.

Wie gewohnt ist auch für das leibliche Wohl im Festzelt bestens gesorgt. Neben den traditionellen Wienerle mit Meerrettich werden auch in diesem Jahr wieder das Bruzelfleisch mit Knoblauchsoße und Pommes Frites die kulinarische Auswahl bereichern.

Nähere Informationen zur Feuertaufe und den gesamten Narrenfahrplan der Kampagne 2017/2018 gibt es auch auf den Internetseiten der Narrenzunft unter www.niederbuehler-feuerteufel.de.

16.05.2017 22:25 Feuerteufel auf dem Guggehock der Notehopser

Die Niederbühler Feuerteufel sind am 20.05.2017 ab 18.00 Uhr auf dem Guggehock der Rastatter Notehopser auf dem Marktplatz in Rastatt. Wir treffen uns um 18.00 Uhr in Vereinskleidung direkt auf dem Hock der Notehopser.

27.04.2017 22:39 Schnupper-Treff der Niederbühler Feuerteufel und Teilnahme am Maibaumstellen

Ihr wollt mehr über die Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. erfahren oder sogar bei uns mitmachen? Dann haltet Euch den 29.04.2017 in Eurem Kalender frei und kommt zu unserem Schnupper-Treff.Treffpunkt ist um 14.00 Uhr bei Familie Ludwig in der Hildastraße 1. in Niederbühl. Wir freuen uns auf Euch.
Des weiteren sind wir um 15.00 Uhr beim Maibaumstellen vor dem Rathaus in Niederbühl. Die Feuerwehr und die Skigemeinschaft sorgen für das leibliche Wohl. Wir treffen uns in Vereinskleidung.

27.04.2017 22:29 Nicole Ernst bleibt Zunftmeisterin - Närrisches Treiben auf dem Prüfstand

Am Donnerstag den 20.04.2017, fand im Gasthaus Schwanen in Niederbühl die diesjährige Mitgliederversammlung der Niederbühler Feuerteufel 1993 e.V. statt. Ortsvorsteher Klaus Föry war leider verhindert, lies jedoch über Ortschaftsrat Mathias Wich Lob und Dankesworte überbringen.
Nach der offiziellen Begrüßung gab Oberzunftmeister Alexander Fiedler mit seinem Bericht der Vorstandschaft einen zusammenfassenden Überblick über die Arbeit der Vorstandschaft, die Entwicklung des Vereins und die einzelnen Aktivitäten im vergangenen Jahr. Danach folgte der Bericht der Zunftschreiberin Simone Fiedler, des Jugendzunftmeisters Matthias Drechsler und der Schatzmeisterin Kerstin Fiedler, die eindrucksvoll die vielfältigen Aktivitäten des Vereins dokumentierten. Alle vier berichten von einer guten Entwicklung des Vereins. Die Berichte abschließend bescheinigte Wolfgang Kuhn für die beiden Kassenprüfer, dass die Kasse im vergangenen Jahr einwandfrei geführt wurde und beantragte auch gleich die Entlastung der Vorstandschaft, der der Verein einstimmig zustimmte.
Als nächstes stand der Punkt der Wahlen auf der Tagesordnung. Zur Wahl stand das Amt des Zunftmeisters von Nicole Ernst die einstimmig wieder gewählt wurde. Des weiteren wurden der Jugendzunftmeister Matthias Drechsler, die aktive Beisitzerin Alexandra Krusevac sowie auch die Presseschreiberin Bettina Drechsler einstimmig in Ihren Ämtern bestätigt.
Im Tagesordnungspunkt Verschiedenes blickten die Mitglieder zunächst zurück auf die Kampagne 2016/2017. In diesem Zusammenhang wurde das Närrische Treiben am Fasnachtssonntag kontrovers diskutiert, weil die Veranstaltung immer weniger Zuspruch hat und gleichzeitig das Narrendorf in der Rastatter Innenstadt immer beliebter wird. Am Ende der Diskussion wurde entschieden, dass es das Närrische Treiben am Fasnachtssonntag 2018 wieder geben wird, die Veranstaltung aber in Nachgang überprüft werden soll.UAbschließend wurdendie bereits bekannten Aktionen der nächsten Monate und der Kampagne 2017/2018 vorgestellt.

Sie sind der 525495. Besucher
seit dem 15.01.2005